Stationäre Holzhacker für Tischlereien

Die Stationären Holzzerkleinerer sind vor allem für holzbe- und -verarbeitenden Industrie sowie für Tischlereien und Schreinereien interessant. Egal ob mit Hobelmaschine, Kreissäge, Schleifmaschine oder CNC Maschine, bei der Bearbeitung von Holz fallen jede Menge Holzabschnitte, Schleifstaub und Sägeabfall an. Diese können mit unseren Holzschreddern ideal weiterverarbeitet werden. Die verschiedenen Schneidsysteme sorgen für eine zuverlässige Zerkleinerung von Hölzern aller Art. Die robuste Bauweise und verschiedene Sicherheitssysteme garantieren eine wartungsarme und lange Lebensdauer der Maschine. Im Mehrschichtbetrieb sind sie durch ihre hohe Durchsatzleistung besonders produktiv. Mit unseren Holzschreddern lässt sich Restholz 100 % als Energiequelle nutzbar machen. So können Betriebe mit einer Biomasseheizung Ihren eigenen Energiebedarf decken oder je nach Größe umliegende Gebäude sogar mitversorgen. Mit den verschiedenen Austrag- und Transportelementen aus dem Zubehör und unserem vielfältigen Produktprogramm haben wir eine Lösung für jeden Anwendungsbereich.

Stationäre Holzhacker – Alle Vorteile auf einen Blick

  • flexible Systemlösungen

  • geringer Platzbedarf

  • zuverlässig und wartungsarm

  • geringe Lärm- und Staubbelästigung

  • hohe Durchsatzleistung

  • leicht zu bedienen

  • homogene Hackschnitzelqualität

  • energieeffizientes Antriebskonzept

Modelle

Holzschredder für Tischlereien zum Zerkleinern von Holzabfällen

LR 520

für kleine Holzbearbeitungsbetriebe

Abfall pro Woche: 3 m³
Material: Hart-/Weichholz, OSB, Spanplatte, MDF

Holzschredder für Tischlereien zum Zerkleinern von Holzabfällen

LR 630

für Tischlereibetriebe

Abfall pro Woche: 1-7 m³
Material: Hart-/Weichholz, OSB, Spanplatte, MDF

Holzhacker für Tischlereien zum Zerkleinern von Holzabfällen

LR 700

für Tischlereien und Zimmereibetriebe

Abfall pro Woche: 4-12 m³
Material: Platten, Kappholz, Furnier

Holzhacker für Tischlereien zum Zerkleinern von Holzabfällen

LR 1000/1400

für Sägewerke und Zimmereibetriebe

Abfall pro Woche: > 12 m³
Material: Platten, Kappholz, Furnier

Holzhacker für Tischlereien zum Zerkleinern von Holzabfällen

RS 30/40

für Sägewerke und Tischlereibetriebe

Abfall pro Woche: 10 m³
Material: Massivholz, Nadelholzrinde

Palettenhacker für Industrie und Gewerbe

SPE 1300

für Industrie und Gewerbe

Abfall pro Woche: 30 Paletten/h
Material: Paletten, Sägehölzer

Holzhacker von Untha mit Einfülltrichter

CR 2000

für Industrie und Gewerbe

Material: Kunststoff, Restholz, Gummi, Textilien

Holzhacker von Untha mit Einfülltrichter

XR 2000/3000

für Industrie und Gewerbe

Material: Kunststoff, Restholz, Gummi, Textilien, Metall

Holzhacker von Untha mit Förderband und Kettenantrieb

XR mobil-e

für Industrie und Gewerbe

Material: Kunststoff, Restholz, Gummi, Textilien, Metall

Welcher Holzhacker ist der richtige? Wie nutze ich meine Abfälle zur Energiegewinnung? Buchen Sie einfach ein Beratungsgespräch mit Vorführtermin.
Rufen Sie uns an unter +49 2563 93633-0 oder schreiben Sie uns an info@doepik.de.